Archive for Oktober, 2005

Montag Morgen halb acht und immer noch kein Wochenende!

07:30, ich dreh den Schlüssel um und nichts passiert. Absolut nichts. Einfach herrlich. Die Batterie von meinem Polo hatte sich in den letzten 2-3 Wochen schon ein paar Mal dadurch bemerkbar gemacht, dass sie schächer wird. Heute Morgen war es dann ganz vorbei. Wie sollte es auch anders sein?! Schließlich ist Montag und man freut sich auf nix mehr als auf eine zickende Autobatterie.
Das Ende vom Lied, ich hab das Auto von meiner Freundin genommen und vorhin haben wir ne neue Batterie eingebaut und siehe da… er geeeeht. Für alle die sich in solchen Situationen fragen wie man jetzt die verdammte Autobatterie austauscht:
1. Zündung aus
2. Minuspol abklemmen
3. Pluspol abklemmen
4. alte Batterie raus und die Neue rein
5. Pluspol anklemmen
6. Minuspol anklemmen
7. Schlüssel umdrehen und freuen

Ach ja, der Auspuff zickt auch schon rum. Ich gebe ihm noch nen Monat, dann wird auch er den Geist aufgeben.

Umsonst ist nicht immer gut

Es gibt ja durchaus Dinge bei denen man auf billig, besser noch umsonst, steht und das auch alles prima funktioniert. Bei Domains muss das nicht immer so sein. Eigentlich wollte ich diesen Blog über meine Domain www.doofe-ohren.de laufen lassen, aber Pustekuchen! WordPress scheint mit der FrameWeiterleitung von FreeCity nicht ganz zurecht zu kommen und funktioniert somit nur eingeschränkt bis garnicht.
Also weg mit den doofen Ohren und her mit der Subdomain http://blog.stefanbueschler.de. Ist nicht toll, tut aber auch nicht weh. Vielleicht fällt mir ja mal noch nen besserer Titel ein… wir bleiben gespannt.

Die freundliche GebührenEinzugsZentrale

und ich werden bestimmt viel Spass miteinander haben, wenn ich denen mitteile das ich jetzt bei meiner Freundin wohne und sie bereits GEZ zahlt. Schweren Herzens trenne ich mich von den monatlichen Gebühren (die übrigens immer alle 3 Monate bezahlt werden müssen). Welcher dummer Zufall, dass meine nächsten Gebühren auf das Datum meines Umzugs fallen.
Ob das aber auch alles so einfach klappt wage ich noch zu bezweifeln.

Ich bin ein Überläufer

Heute habe ich mit meiner Freundin die letzten Sachen aus meiner alten Wohnung in Bremen abgeholt. Beide Polos waren randvoll gepackt und lagen am Ende richtig tief. Irgendwie sind es bei jedem Umzug immer weniger Sachen geworden… nun gut, einiges hatte ich in der letzten Zeit auch schon zu meiner Freundin geholt, aber trotzdem. Viel ist es nicht mehr, macht aber auch nichts. Eine Nachmieterin ist auch bereits gefunden und mein ehemaliger Mitbewohner kann so mal gucken ob es mit einer Frau auch gut klappt.
Auch wenn die alte Bude gerade 15qm hatte, irgendwie war sie doch was feines, wenn auch nur für zwischendurch. Die Lage mitten in Bremen war schon klasse und nen bißchen wird mir das hier in Achim auch fehlen. Ja, in Achim, bei meiner Freundin. Manche glauben es nicht, aber es gibt Orte die heißen wie Menschen (oder war’s umgekehrt?!). Und wo wir auch gerade bei… äh in Achim sind, ich habe die bremer Grenzen hinter mir gelassen und bin jetzt Niedersachse. Bremen fand ich cooler.
Nen Pulli mit Niedersachsen drauf werde ich mir wohl nicht auch kaufen, dafür aber bald mal wieder ummelden. Ich freu mich schon.

Doofe Ohren sind für alle da

Das hier kommt dabei raus, wenn man in letzter Zeit zuviele Blogs ließt und noch eine Domain über hat. Irgendwie war mir danach auch einen Blog zu starten. Mittlerweile gehört man ja schon fast nicht mehr dazu, wenn man nicht bloggt. Ich weiß auch noch nicht was ich hier schreiben werde in der nächsten Zeit, aber lasst euch überraschen. Es wird um Dinge wie Motorräder, Apple, Internet, Arbeiten, Feiern und sonstigen Kram gehen den ich so fabriziere oder der mich interessiert.