iPod ist schlecht für die Gelenke

Ein britischer Wissenschaftler meint, dass bei der Bedinung des iPods unnatürliche Bewegungen gemacht werden die auf lange Sicht schlecht für die Gelenke sein sollen.
Er empfiehlt (wie auch bei der Bedienung von Handys) beide Hände zu benutzen.

Was aber ist mit dem Hinweis, dass alle tragbaren Musikabspielgeräte die man mit Kopfhörern benutzt, bei lauter Musik nicht unbedingt gut für die Ohren sind?
Ich empfehle hier: Musik immer mit beiden Ohren zu hören.

Quelle: www.netzeitung.de

Leave a Comment