like.no.other

Ich habe eine neue Lieblings-Werbung! Sony’s Bravia Werbe-Spot mit unzähligen Flummis die eine Straße in San Francisco herunterhopsen ist wirklich Wahnsinn.
Was ich besonders toll finde ist die Tatsache, dass man den Spot nicht mit Computer-Effekten gemacht hat, sondern mal eben 250.000 echte Bälle eingekauft hat um sie anschließend die Strasse herunter zu kippen.
Sony hat eine extra Seite für den Spot erstellt: http://www.bravia-advert.com/

12 Comments

Carsten  on November 21st, 2005

Stimmt, die ist wirklich unglaublich gut!

blog.monoton.org - das leben ist langweilig ..? » Blog Archive » Flummis in San Francisco  on November 21st, 2005

[...] Um das mal klar zu stellen: Die Bravia-Werbung von Sony ist schon mindestens seit Erscheinen mein Lieblingspot. Und auch, wenn der Stefan früher drüber geschrieben hat und mehr weiß, als ich, ich hab ihn zuerst gesehen! Glaub’ ich. [...]

Carsten  on November 22nd, 2005

Was noch toll ist: man kann sich das in Quicktime 7 H.264 runterladen!

Overkill  on November 22nd, 2005

Im Ernst? Die Flummis sind echt? Wir haben die Tage davor gesessen und hätten schwören können, die Dinger sind reingerendert. Die haben so komische Schatten.
Inzwischen finde ich die Musik (”José González - Heartbeats”) aus dem Spot auch sehr toll.

Stefan  on November 22nd, 2005

Die Flummis sind echt. Guck dir mal das Making-Of an. Das ist echt krass wie die einfach mal so zig-tausend Bälle die Strasse runterkippen.
Der Song dazu ist auch absolut klasse… ohne die Musik funktioniert der Spot nicht halb so gut.

Xaero  on November 24th, 2005

Boah super. Endlich habe ich auch mal den Bandnamen des wundervollen Lieds, habe überall gesucht, und nichts gefunden, jetzt aber werd ich mir erstmal das Lied holen!! ^^

Stefan  on November 24th, 2005

Ja wie heißt es denn?

tanja  on November 24th, 2005

José González - Heartbeats

Stefan  on November 24th, 2005

Yes! Danke.

Overkill  on November 30th, 2005

Glaubste mir wohl nicht, was? ;-)

Stefan  on November 30th, 2005

Ups, hab ich einfach überlesen.
Sehr gut, ich kann meinen eigenen Blog nicht lesen. Man gut, dass ich hier nur für’s Schreiben zuständig bin ;-)

Manu  on Februar 21st, 2006

Man ich könnte jedes mal heulen wenn ich den spot sehe und die musik dazu hammer.ich will den spot aber das ist voll böde quciktime player zu holen und dann funktioniert es nicht richt. kann man den spot nicht auf ner anderen weise holen???

Leave a Comment