Montag Morgen halb acht und immer noch kein Wochenende!

07:30, ich dreh den Schlüssel um und nichts passiert. Absolut nichts. Einfach herrlich. Die Batterie von meinem Polo hatte sich in den letzten 2-3 Wochen schon ein paar Mal dadurch bemerkbar gemacht, dass sie schächer wird. Heute Morgen war es dann ganz vorbei. Wie sollte es auch anders sein?! Schließlich ist Montag und man freut sich auf nix mehr als auf eine zickende Autobatterie.
Das Ende vom Lied, ich hab das Auto von meiner Freundin genommen und vorhin haben wir ne neue Batterie eingebaut und siehe da… er geeeeht. Für alle die sich in solchen Situationen fragen wie man jetzt die verdammte Autobatterie austauscht:
1. Zündung aus
2. Minuspol abklemmen
3. Pluspol abklemmen
4. alte Batterie raus und die Neue rein
5. Pluspol anklemmen
6. Minuspol anklemmen
7. Schlüssel umdrehen und freuen

Ach ja, der Auspuff zickt auch schon rum. Ich gebe ihm noch nen Monat, dann wird auch er den Geist aufgeben.

One Comment

Tim  on Oktober 12th, 2005

Wenn das immer so einfach wär. Als ich bei unserem Punto die Batterie wechseln wollte, hab ich erstmal fast die Wegfahrsperre aktiviert und dann das Steuergerät vom Airbag geschrottet. Scheiß-Elektrik! :-)

Leave a Comment