Putenschnitzel mit Ofengemüse

Hier mal ausnahmsweise etwas Leichtes, mit ohne viel Fett, für zwischendurch:

Putenschnitzel mit Ofengemüse und Penne

Putenschnitzel mit Ofengemüse (für 2-3 Personen):

  • 2 Putenschnitzel (ca. 500 Gramm )
  • Penne (250 Gramm)
  • Porree (1 Stange)
  • Paprika (1 Schote)
  • Romatomaten (2 Stück)
  • Oliven (5-6 Stück)
  • Pepperoni - mild (3-4 Stück)
  • Knoblauch (1-2 Zehen)
  • Olivenöl (1-2 Esslöfel)
  • Pfeffer, Salz, Oregano, Paprika, Sambal Olek
  • Tzaziki (nach Belieben)
  • diverse Anitipasti (nach Belieben)

Zubereitung:
Porree, Paprika und Tomaten in Scheiben bzw. Würfel schneiden und in einer Auflaufform verteilen, dazu die Oliven, die Pepperoni und die Knoblauchzehen geben. Die Putenschnitzel würzen und mit Sambal Olek bestreichen. Anschließend die Schnitzel auf das Gemüse legen und das Olivenöl darüber träufeln. Das Ganze geht dann für 30-45 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. Um das Warten zu verkürzen werden die Penne gekocht und dann wird schon angerichtet.
Geschmeckt hat es übrigens.

Lied des Tages: Moby - I Like It

One Comment

björni  on Februar 4th, 2007

*mjamm*

pepperoni und paprika würde ich im interesse meiner speiseröhre weglassen, aber klingt sehr sehr lecker :)

Leave a Comment