Safari 3 Public Beta

Apple hat vor ein paar Tagen die Public Beta des Safari-Browsers veröffentlicht, wobei nicht die Version 3 für Aufruhr gesorgt hat, sondern die Portierung auf Windows. Diese ist allerdings nicht besonders gut geworden und Apple hat in eher für Microsoft typischer Manier ein absolut halbfertiges Programm auf die User losgelassen. Weitere Infos zu der Safari 3 Alpha gibt es bei fscklog.com, dort wird auch über eine schnell nachgeschobene Version 3.0.1 für Windows berichtet.

Das Update habe ich noch nicht auf einem Windows-Rechner getestet, die 3er Version war wirklich so grausig, dass ich lieber mal auf OS X getestet habe. Mit Tiger läuft auch die Safari und der Acid2 Test wird fehlerlos dargestellt. Die Geschwindigkeit ist spürbar schneller und das Surfen macht richtig Spaß. Positiv fällt auch die neue/richtige Darstellung von HTML-Buttons auf.

Die Möglichkeit Textfelder in der Größe zu verändern ist nicht mehr als eine schöne Spielerei. Zerschießt schließlich jedes gute Website-Layout.

Lied des Tages: The Beach Boys - Surfin’ Safari

Leave a Comment