Say hello to iPhone 3G

7 Monate hat Apple den geneigten Käufer warten lassen und viele haben sich, samt mir, gegen das iPhone der ersten Generation entschieden. Die allerersten Produktserien sind auch bei Apple nie ohne Probleme und man ist meistens gut beraten, wenn man die Füße bis zur 2. Generation still hält.

Aber Apple hat seine Hausaufgaben gemacht und nicht nur endlich UMTS eingebaut, das neue iPhone schlägt das Nokia N95 auch mal eben um 36% im Geschwindigkeitstest. Aus technischer Sicht gibt’s dann noch direkt integriertes GPS und das neue iPhone OS 2.0 macht den Rest (Integration diverser Business-Applikationen etc.). Ansonsten wird es noch Unmengen neuer Tools und Games geben.
Für die “Geiz-Ist-Geil-Hasser”: der Preis wurde auf $199 für das 8GB Modell und $299 für die 16GB Variante gesenkt. Wenn T-Mobile jetzt auch noch aus den eher mageren Verkaufszahlen gelernt hat, dann klingelt die magentafarbene Kasse am 7. Juli zumindest in Bremen 1x mehr.

Hier der neue Werbespot zum iPhone 3G:

Lied des Tages: Neil Diamond - Hello Again

3 Comments

panschi  on Juni 13th, 2008

wieso denn am 7.? aber geil is das teil definitiv!

Tobimann  on September 11th, 2008

ich bin verwirrt, das ist seit zwei tagen das erste blog, das ich finde, in dem noch nix über den befreiphone-contest steht. :)

Axel  on April 5th, 2009

Das iPhone 3G ist einfach der hammer, würde es für nichts in der Welt, für kein anderes Handy der Welt wieder hergeben, ehrlich!!

Leave a Comment