SE K800i mit ohne Empfang bei o2

In letzter Zeit habe ich öfters das Problem, dass mir mein Handy zwar anzeigt genügend Balken zu haben (Neudeutsch für ausreichenden Mobil-Empfang), trotzdem kann ich nicht angerufen werden und SMS werden nicht zugestellt. Meistens ließ sich das Problem dadurch beheben, dass ich das K800i aus- und wieder angeschaltet habe und anschließend kamen alle SMS auf einmal. Na immerhin!

Der Pansch, seines Zeichens ein wahrer Mobil-Rocknroller, hat da eine kleine Lösung aufgetan. Die Deaktivierung des UMTS-Netzes soll für Abhilfe sorgen.

Beim K800i stellt man das unter Einstellungen > Verbindungen > Mobilfunknetze > GSM/UMTS-Netze > Nur GSM ein.

Bleibt abzuwarten ob sich der gewünschte Erfolg einstellt. Auf UMTS kann ich soweit erstmal noch verzichten. Diese Art der Abgewöhnung sollte man eh in Auge fassen, spielt man ernsthaft mit dem Gedanken sich Apples iPhone zu gönnen. Da gibt es auch kein UMTS und man muss mit EDGE unt T-Mobile Hotspots vorlieb nehmen.

Ob das Problem jetzt den Handys von Sony liegt, oder ab am Netzbetreiber o2 ist eine weitere spannende Frage.

Lied des Tages: Cootie Williams - Mobile Blues

Update:
Laut macnews.de haben auch die Benutzer des Sony Ericsson Smartphone P1i erhebliche Probleme im Zusammenhang mit o2. Allerdings arbeitete nicht o2 an der Lösung, sondern Sony.

One Comment

Sarah  on Oktober 1st, 2007

Das liegt eindeutig am Netzbetreiber. Trotz des gleichen Handys habe ich keine Empfangsprobleme :)

Leave a Comment